Braucht man eine eigene Homepage?

Im Internet neue Kunden gewinnen?

Kaum ein Unternehmen verzichtet in der heutigen Zeit darauf, eigene Seiten im Internet anzubieten. Doch häufig werden die Anforderungen an eine zeitgemäße und ansprechende Homepage unterschätzt. Denn nicht nur Kunden und potenzielle Neukunden sondern auch Geschäftspartner erwarten einen professionellen, zum Unternehmen passenden Auftritt im Netz. Wenn dieser fehlt, wird es oft schwierig.

Angebot und Nachfrage

Das Netz kann viel mehr!

Aus kommerzieller Sicht ist es ganz einfach. Firmen präsentieren ihr Angebot im Netz und Nutzer finden es. Passt Angebot und Nachfrage zusammen, ist der Weg zueinander nicht mehr weit.

Alle Arten von Themen

Unbegrenzte Informationen.

Alles, was Sie sich vorstellen können, finden Sie im Internet. Es gibt Millionen und Abermillionen von Websites, die sich allen Arten von Themen widmen. Auf der Suche nach dem Gewünschten finden Menschen Dinge, die sie spontan begeistern oder an die sie vorher vielleicht noch nie gedacht haben.

Die Technik macht den Unterschied.

Webhosting.

Unter Webhosting versteht man die Bereitstellung von Webspace sowie die Unterbringung, Hosting, von Websites auf dem Webserver eines Internet Service Providers (ISP). Der ISP stellt also die nötige Technik zur Verfügung, um eine Homepage im Internet bereitzustellen.

Der Name und die Adresse im Netz.

Domain.

Die Domain ist der weltweit eindeutige Name und gleichzeitig die Adresse einer Website. Dabei ist die Domain nicht mit der URL gleichzusetzen. Denn die Domain ist nur ein Bestandteil der URL. Eine Domain wie www.artopica.com setzt sich aus drei Teilen zusammen. Der vorderste Teil ist die Subdomain oder Third-Level-Domain, der mittlere Teil ist die Second Level Domain, der letzte Teil ist die First- oder Top-Level-Domain (TLD).

Von enormen Reichweiten profitieren.

Homepage.

Es gab immer viele gute Gründe, eine eigene, ganz einfache Homepage zu erstellen. Heute ist es ein Muss. Eine Frage von Kosten oder HTML- und CSS-Codes ist es schon längst nicht mehr. Ob von einem Profi erstellt, oder mit einem der unzähligen, kostenlosen Baukästen. Sind die Inhalte wie Logo, Text und Bild vorhanden, ist eine einfache Homepage in Minutenschnelle erledigt.